11.10.2021 - 22.10.2021
HERBSTFERIEN
25.10.2021
Erster Schultag nach den Herbstferien

18./ 19. Juni und 2./ 3. Juli: Schulkunst in Frankfurter Galerien

Der BDK Fachverband für Kunstpädagogik Hessen und Frankfurter Galerien haben 2016 ein Kooperationsprojekt initiiert, bei dem Schüler*innen und ihre Lehrer*innen in Zusammenarbeit mit Galerist*innen eine Ausstellung im professionellen Umfeld einer Galerie organisieren. 2021 findet nun die 3. Ausgabe von SCHULE trifft GALERIE trifft SCHULE statt, erstmals unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz.
Erneut haben Schüler*innen Ausstellungen mit ihren im Schulkontext entstandenen Werken vorbereitet und organisiert. Über »learning by doing« wird ihnen so das Berufsfeld Galerie vermittelt.
Die Vernissagen finden jeweils freitags (18. Juni / 02. Juli) statt. Während gemeinsamer Öffnungszeiten an den Samstagen (19. Juni / 03. Juli) laden Schüler*innen und Galerien in die Ausstellungen ein und bieten kostenlose Führungen durch ihre Ausstellungen an.
Das Ziel des Projektes bleibt aktuell und hat durch Corona zusätzlich an Dringlichkeit gewonnen: Wir möchten Schulkunst im öffentlichen Raum sichtbar machen und die Relevanz des Faches Kunst generell und insbesondere in diesen Pandemiezeiten stärken und in den Fokus der Öffentlichkeit rücken!

Wir freuen uns auch bei der dritten Ausgabe von SCHULE trifft GALERIE trifft SCHULE den Frankfurter Schulkunstpreis ausloben zu können! Der Frankfurter Schulkunstpreis 2021 ist erneut mit einem von der Firma boesner gestifteten Warengutschein in Höhe von 300 € dotiert. Die Preisträger- Ausstellung wird von je zwei Schüler*innen der teilnehmenden Schulen ermittelt.
Der Zugang zu den Galerien erfolgt gemäß den dann jeweils gültigen Corona-Bestimmungen.
Wir wünschen im Namen aller Beteiligten anregende Ausstellungsbesuche.