Offenbacher Kickers zu Gast im Sportunterricht

Ein solch verlockendes Angebot lässt man sich natürlich nicht entgehen, denn die Begeisterung für die Sportart Fußball ist bei unseren Schülerinnen und Schülern groß und der eine oder die andere geht regelmäßig ins heimische Stadion, um den OFC anzufeuern.

In den Genuss einer gemeinsamen Sportstunde kamen – neben den fünf Spielern vom OFC – die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 5d. Jeder OFC-Spieler betreute zunächst eine Gruppe von etwa 10 Schülerinnen und Schülern und übte mit ihnen das Passen sowie Torschüsse. Es folgte ein Kleinfeldturnier und abschließend das „Endspiel“, Klasse 5b gegen Klasse 5d mit bunter Mannschaftsaufstellung: jeweils ein Mädchen, ein OFC-Spieler sowie fünf Jungen durften gegen die andere Klasse anstürmen. Wer nicht zum Einsatz kam, nutzte die Zeit für die Autogrammjagd.