>>

Daten und Fakten zur Rudolf-Koch-Schule

Schulform

Gymnasium

Sonderbezeichnungen, Zertifikate, G8 oder 9

KulturSchule, Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage, Gesundheitsfördernde Schule, Gütesiegel für Hochbegabte, ab 2014-2015 G9

Anschrift

Schloßstraße 50, 63065 Offenbach

Telefon

069/8065-2235

Telefax

069/8065-3096

E-Mail

poststelle@rks.offenbach.schulverwaltung.hessen.de

Homepage

www.rudolf-koch-schule.de

Schulleiterin

Anja Krapp

Lage und Standort der Schule

Stadtzentrum Offenbach am Main

Mainufernähe inmitten des Kulturkarrees Offenbach (Klingspor-Museum, Haus der Stadtgeschichte, Hochschule für Gestaltung)

Ansprechpartner/-in
für Schulaufnahme

Anja Krapp (Schulleiterin), Jutta Buchheim (Übergang 4-5), Bernhard Hofmann (Oberstufenleiter) und Lothar Sommerlad (Übergang E-Phase)

Einzugsgebiet

Grundschulen:

Innenstadt Schulen: Wilhelmschule, Mathildenschule

Schulen im Umkreis: Uhlandschule, Ernst-Reuter-Schule

Zubringerschulen IGS - Sek II: Schillerschule, Edith-Stein-Schule, Geschwister-Scholl-Schule, Bachschule etc.

Regelabschlüsse

Abitur                                             (nach dem 12./13. Sj.)

Fachhochschulreife                         (nach dem 11./12. Sj.)

Sprachenfolge

Englisch/Französisch ab Klasse 5

Französisch/Englisch ab Klasse 7

Spanisch als 3. Fremdsprache (Wahlunterricht)

ab Klasse 9

Französisch/Latein ab Einführungsphase Sek. II

Schüleraustausch/Partnerschulen

Cagaloglu Anadolu Lisesi Istanbul, Collège Floian Anduze, Frederic Desmonds St.-Genies de Malgoires

Sonder-/Spezialklassen

Französisch bzw. Englisch

Besondere Lern- und Unterrichtsangebote

Methodentraining, Methodenwoche, Facharbeit und Präsentationen (E-Phase), Erlebnispädagogische Angebote, Prävention im Team (PIT), KulturSchul-Angebote, Excel-Kurse Klasse 5, offene Fachsprechstunde, Rhythmisierung, individuelle Lerneinheiten und Lernzeiten, berufsvor-bereitende Special-Angebote, Soziales Lernen – Social-Skills-Day

Projekttage/-woche

fächerübergreifende Projektwoche, Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Projekttag, Kulturtag

Ganztagsangebote

pädagogische Mittagsbetreuung in 5 Module

Ganztagsklassen

-

Betreuungsangebote

Hausaufgabenhilfe, Nachmittagsbetreuung bis 17:00 Uhr

Förderangebote

Deutsch als Zweitsprache (DAZ), Lesescouts, Mathe plus, Französisch/Englisch am Nachmittag, Operatorentraining, LRS-Kurse, Fach-Sprechstunden für alle Fächer

AG-Angebote

ca. 25 AG´s in Sport, Tanz, Informatik, Kunst, Musik, 1. Hilfe, Theater, Schulband, Technik-AG

Cafeteria/Mittagstisch

Schulkiosk, Mittagstisch

Barrierefreier Zugang

Aufzug, Rampe

Medien-Ausstattung

Computerräume, Mediathek, Smartboards, Medienkoffer, Theaterstudio

Schulsozialarbeit (Schwerpunkt)

Sozialpädagogin Frau Witte, FSJ

Schülerzahl

ca. 900 Schülerinnen und Schüler (ca. 450 Sek. I, ca. 450 SEK II)

Aus räumlichen Kapazitätsgründen wird die Schülerzahl nicht anwachsen - die Nachfrage ist jedoch stetig steigend. Die Rudolf-Koch-Schule ist das sozialkulturelle Spiegelbild der Stadt Offenbach hinsichtlich ihres Anteils an Migrationskindern bezogen auf die gesamte Schülerschaft. Der Migrationshintergrund beträgt etwa zwei Drittel.

Besonderes Kennzeichen unserer Schule ist folglich das Zusammenleben verschiedener Ethnien und Kulturen. Dies erfordert Lernen voneinander.

Kenntnisse von anderen Religionen und Kulturen sowie Begegnungen zwischen verschiedenen Gruppen müssen von der Schule vermittelt werden. Diese Aufgabe ist als Unterrichtsprinzip in allen Fächern angesiedelt (Verankerung bereits im Schulprogramm von 2002).

Die Schülerschaft ist sehr offen, lern- und leistungswillig.

Lehrkräfte

ca. 80

Klassenzahl

17 in Sek. I, 7 in der E-Phase, 14 in der Q-Phase

Förderverein

Freundeskreis der Rudolf-Koch-Schule FRKS

E-Mail: vorstand@frks.de


Haus- und Schulordnung 11.06.2015 pdf 183 kB
Handyverbot