>>
10.12.2019
12.00 Uhr - Vortreffen Projektwoche
11.12.2019
19.00 Uhr - SEB-Sitzung
13.12.2019
11.15 - 12.45 Uhr - Q3: Infomarkt
17.12.2019
19.00 Uhr - Weihnachts- konzert
20.12.2019
10.15 Uhr - Beginn der Weihnachtsferien
23.12.2019 - 10.01.2020
WEIHNACHTS- FERIEN
20.01.2020
13.30 - 16.30 Uhr - Zeugniskonferenz E-Phase
20.01.2020 - 31.01.2020
Schulpraktika Jahrgangsstufe 9 / Q1
21.01.2020
11.15 - 15.30 Uhr - Zeugniskonferenz Jahrgangsstufe 5-7
22.01.2020
11.15 - 15.30 Uhr - Zeugniskonferenz Jahrgangsstufe 8-10
23.01.2020
18.00 Uhr - Schulkonferenz
27.01.2020 - 31.01.2020
Projektwoche
30.01.2020
16.00 - 18.00 Uhr: Tag der offenen Tür - Informationen, Führungen, Schnupper- unterricht, Projekt- vorstellungen u.a.
31.01.2020
3. Stunde Zeugnisausgabe
02.02.2020
16.30 Uhr - "Denkfabrik"

Schulgarten for future!

"Ich freue mich schon, wenn wir ernten können", schmunzelte Yara der Jahrgangsstufe 5 der Rudolf-Koch-Schule. Mit Elan und Enthusiasmus haben sich 12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 als LandschaftsarchitektInnen und GärtnerInnen im Landschaftsbau betätigt und nach fast 6 Monaten ein riesen Ding gewuppt: Zusammen mit sechs MitarbeiterInnen der Fa. Celanese, die im Rahmen eines sozialen Projektes unterstützend tätig waren, haben sie ihre zuvor entworfenen zwölf Pflanzkästen aus Paletten-Holz für den Schulgarten gebaut. Das Material spendete die Fa. Stenger Gartenbau (400 Euro), Farbe kam von KfZ Schadenszentrum Formisano.  

In einer Art Blitz Job-Hopping wurden aus den SchülerInnen GärtnerInnen für Gemüsebau und Zierpflanzenbau. Nach den Herbstferien pflanzten sie die ersten Kräuter und steckten Tulpenzwiebeln. Im Frühjahr werden Obst und Gemüse folgen. Wichtig waren den SchülerInnen auch die Bienen. Ein großes Blumenbeet soll deren Gaumenschmaus werden.

Wichtig ist der Rudolf-Koch-Schule die Vielfalt an AG- und Lernangeboten. Praktische Erfahrungen wie diese erlauben es, erlerntes Wissen anzuwenden, neue Fragen zu stellen und fächerübergreifend (Biologie, Ethik, Chemie und PoWi) nach Antworten zu suchen. Außerdem stärken sie das Selbstbewusstsein und tragen hoffentlich dazu bei, eine nachhaltig denkende Generation heranwachsen zu lassen.