>>

KulturSchule

Seit dem Jahr 2015 ist die Rudolf-Koch-Schule zertifizierte KulturSchule – wir haben uns also gemäß des KulturSchulprogramms zum Ziel gemacht, allen Schülerinnen und Schülern einen "Zugang zur Kunst und Kultur, zur Teilhabe am kulturellen Leben" zu ermöglichen. Wir verstehen darunter nicht nur das Kennenlernen bzw. Ausüben der "klassischen Künste", sondern nehmen auch interkulturelles Lernen sowie Lernen mit allen Sinnen in den Fokus. Um handlungsorientierte Unterrichtszugänge in allen Fächern zu gewährleisten, hat unser Kollegium ein schuleigenes Curriculum erarbeitet und bildet sich regelmäßig fort. In Klasse 5 erhalten die Schülerinnen und Schüler jeweils ein halbes Jahr Unterricht in Darstellendem Spiel und Naturwissenschaften (Experimentieren); zusätzlich bieten wir ein breit gefächertes Angebot an Arbeitsgemeinschaften, welches den Schülerinnen und Schülern ermöglichen soll, eine Kunst, Sportart, Naturwissenschaft, Kulturtechnik oder ähnliches für sich zu entdecken und weiter zu verfolgen. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Projekte mit externen Künstlern und Kooperationspartnern wie z.B. Museen, Galerien oder Theatern. Ergebnisse aus Unterricht, AGs und Projekten werden u.a. beim Weihnachtskonzert, DS-Abenden, Kunst-Ausstellungen, Tagen der offenen Tür oder unserem alle zwei Jahre stattfindenden Kulturtag präsentiert.


Kunst spielt Musik oder: Was hat die RKS mit Kandinsky zu tun?

Die Rudolf-Koch-Schule bewegt mit einer Vernissage für alle Sinne in der Galerie Leuenroth im Rahmen des Projektes "Schule trifft Galerie trifft Schule".

...mehr

Die Rudolf-Koch-Schule, die Kultusministerkonferenz und der Wert der Ästhetik

Kultusminister Alexander Lorz eröffnet Vernissage in Berlin mit Bildern der RKS

Wer kann schon zu seiner eigenen Vernissage einladen? Manche schaffen es nie, andere wiederum befinden sich noch im Schulalter. Eine gute Adresse für solche Erfolgserlebnisse ist die Rudolf-Koch-Schule, die mit viel Engagement den Titel KulturSchule erworben hat. ...mehr

Liebeslyrik experimentell

Zum Start in die Unterrichtsreihe zur Liebeslyrik aus verschieden Zeiten inspirierte die Schulkünstlerin Tanja Leonhardt mit Goethes Gedicht "Willkommen und Abschied" die Schülerinnen und Schüler der E2 Bio zum kreativen Umgang mit dem Gedicht und motivierte zum Rezitieren, Schreiben und einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Gedicht.


Naturlyrikprojekt mit der Schulkünstlerin Tanja Leonhardt

Mensch und Natur - uralte Symbiose und ewiger Machtkampf.

Die Literatur spiegelt die komplexe Beziehung zwischen Mensch und Natur.

In einem Projekt mit Tanja Leonhardt, Schriftkünstlerin und Schulkünstlerin an der RKS, haben die Deutschgrundkurse Q1 von Frau Schütz und Frau Traue einen ganz besonderen Einblick in dieses Thema bekommen.

...mehr

"Manchmal sehr dramatisch": DS Unterricht aus der Sicht der Hauptakteure

Wer kann mehr über den DS Unterricht sagen, als diejenigen, die ihn auf der RKS Bühne praktizieren?
Es folgt eine Art "Bestandsaufnahme" aus 3 amtierenden EP, Q1 und Q3 Kursen – to be continued …
...mehr

Einladung zum Kulturtag 2018


Mannequinchallenge auf dem Airtrack

Im Rahmen eines Miniprojekts stellt sich die 7b der Mannequin-Challenge auf dem neuen Airtrack der RKS.


...mehr

Was ist Zukunft? Besuchen Sie Laras Box!


SchülerInnen der Rudolf-Koch-Schule stellten ihre Kunstwerke in der Galerie Tristan Lorenz in Frankfurt aus.

...mehr

Körperflächen und Körperbilder

Kooperation mit Gabrielle Staiger

Was es bedeutet, "Körperflächen" führen zu lassen, wie man "Körperbilder" stellt und dabei die verschiedenen Raumebenen nutzt und eine gemeinsame Bewegungschoreografie entwickelt, die Bewegungsvorgaben enthält, wie z.B. Springen, Drehen, "Overbalancing", Beugen, Strecken und "Shift" (Gewichtsverlagerung), dies alles und viel mehr konnten 13 Kolleginnen und Kollegen der Fachschaften "Darstellendes Spiel" und "Sport" während einer anderthalbtägigen Fortbildung bei der Tanzchoreografin Gabrielle Staiger erleben. Die Finanzierung dieser Fortbildung wurde durch das "Kulturgeld" des Hessischen Kultusministeriums ermöglicht.

...mehr

Projekt – Gedenkminute

Der Deutschkurs der Q2 führte im Dezember 2015 mit der Schulkünstlerin Tanja Leonhardt ein besonderes Projekt zur Annäherung an Goethes "Faust" durch. Für die "Gedenkminuten" schnitzten die Schülerinnen und Schüler zunächst in Rigipsplatten die Namenszüge der Hauptcharaktere: Faust, Gretchen und Mephisto. Für die zweite Phase begab man sich in einen dunklen Kellerraum.

...mehr

Zertifizierung KulturSchule

Das historische Ambiente im Schloss Rauischholzhausen bildete den festlichen Rahmen für die Übergabe des Zertifikats am gestrigen 25. November 2015.

Von offizieller Seite aus wurde von Herrn Kuntze (Hessisches Kultusministerium, Abteilungsleiter I, Qualitätsentwicklung, schulformübergreifende Bildungsaufgaben) unsere ausgezeichnete Arbeit an den Schulcurricula besonders gewürdigt.
...mehr

Geschafft – Eine Kunst für jedes Kind!

Die Rudolf-Koch-Schule stellt am 4. Nov. 2015 den Verantwortlichen aus dem Hessischen Kultusministerium und dem Projektbüro den erfolgreichen Weg zur KulturSchule vor.

...mehr

Impressionen - Brückenschlag 2015 in Offenbach

 

Ich- Ich und meine Stadt?

Lyrik in der Stadt
Gemeinsam mit der Schulkünstlerin Tanja Leonhardt wurden die im Deutschunterricht selbst verfassten Gedichte am Offenbacher Mainufer visualisiert.

...mehr

RKS-KulturTag - ein voller Erfolg!

 

The winner is: 2. Platz für den Deutsch Grundkurs Q4 beim Wettbewerb der Stiftung PflegeZukunft gestalten

"Schüler machen Science Fiction: Wenn ich einmal alt bin und nicht mehr so kann wie heute"

Der Wettbewerbsbeitrag – eine Säulenperformance – wurde mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Tanja Leonhard, die Schulkünstlerin der RKS hat den Wettbewerbsbeitrag künstlerisch ausgestaltet.

Preisverleihung 18. Juli 2014 im Rahmen des HFG-Rundgangs
Fabio Leotta, Helena Wolf, Christiane Rogler (Schulleiterin)
...mehr

"Wortspiel" Kulturschul-Kurzfilm der RKS

Am 17. Juli wurde der Kurzfilm "Wortspiel" zum ersten Mal an der Rudolf-Koch-Schule zum Kulturtag aufgeführt. Hier kann man ihn sich jetzt immer wieder ansehen.

Unheimlich, fast traurig durch die Musik, expressionistischer Natur mit Licht und Schatten gestaltet – ein Film, den man mehrfach sehen muss, um alle Details zu erfassen. So hatte Hella Wenders, die Schirmherrin des Kulturschul-Film-Projekts ihr Feedback zum RKS Werk „Wortspiel“ beschrieben.

Wir wünschen allen viel Spaß mit diesem Film… und auf der Suche nach dem Komma! ;-)

Wortspiel from RKS Offenbach on Vimeo.


Film-Projekt-Team der RKS trifft Robert Malzahn

11. Juni 2014 - Das Kulturschul-Filmprojekt-Team (KuSchuFiPro Team) der Rudolf-Koch-Schule traf am Freitag den Produzenten Robert Malzahn im Filmhaus Frankfurt. Dieses Schulungstreffen unter dem Titel „Wie werde ich Produzent?“ war der Preis für das Team für ihren Beitrag im Rahmen des Filmprojekts der Kulturschulen in Hessen.

...mehr

Zukunft ist das, was wir heute daraus machen.

Herzliche Einladung zur Preisverleihung und zum HfG-Rundgang Ausstellungsort: Aula der Rudolf-Koch-Schule, Schloßstraße 50


Freitag, 18. Juli 2014:
15.00 Uhr "Heißer Stuhl" des Stadtschülerrates zum Schülerwettbewerb
15.30 Uhr Preisverleihung Schülerwettbewerb und Ausstellungseröffnung
mit dem Video-Beitrag "Demenz" des Deutschgrundkurses Q4 der Rudolf-Koch-Schule und der Schulkünstlerin Tanja Leonhardt ...mehr

Beitrag der RKS zum Wettbewerb der Stiftung Pflege/Zukunft/Gestalten gGmbh


Der Q4-Deutsch Grundkurs bearbeitete Arno Geigers Buch: "Der alte König in seinem Exil". ...mehr

RKS-Schüler auf der Filmgala zum Kulturschul-Projekt "Wir?Kultur?Schule?":

Nicht nur daran interessiert zu sagen: Ja, so ist es!

Wiesbaden, 12. Mai 2014:
Das große Projekt, einen Film zu drehen, der die Rudolf-Koch-Schule unter dem Titel "Wir?Kultur?Schule?" darstellt, ging an diesem Tag zu Ende; mit einer Gala in Wiesbaden, zu der alle 13 teilnehmenden Schulen bzw. Projektgruppen ihre Filme vorstellten. ...mehr

Teaser der RKS zum Filmprojekt "WIR?KULTUR?SCHULE?"

Wir drehen unsere Schule! Unter diesem Motto hat sich an der RKS eine Filmcrew zusammengetan, um für das Projekt der KulturSchulen in Hessen einen Film zu drehen. Einen Teaser und kurzen Bericht zu den Dreharbeiten gibt es hier. ...mehr

Rudolf-Koch-Schüler drehen ihre Schule! ... und stellen sich erst einmal vor.

Im Rahmen des hessischen Projekts zur Kulturschule, beschäftigen sich einige Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Koch-Schule seit Dezember damit, ihre Schule filmisch darzustellen. Zu diesem Zweck fanden bereits mehrere Treffen im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt statt, an dem die Schüler an verschiedenen Workshops teilnahmen, um sich mit der Materie des Filme produzieren vertraut zu machen. Neben einer Einführung in die Filmarbeit mit Workshop zur Bildgestaltung, erhielten sie beim zweiten Treffen Ende Januar auch eine Einführung in die Filmanalyse. ...mehr

KulturSchule – "unser Logo"

 

Felsenromantik



Gemeinsam mit der Schulkünstlerin Tanja Leonhardt und den Fachlehrern Deutsch erlebten die Schülerinnen und Schüler der Q1 einen kreativen Einstieg in die Lyrik der Romantik.

...mehr

Pädagogischer Tag zum Thema "KulturSchule"

"Man kann auch ohne Socken unterrichten"
Andere Unterrichtsformen, -methoden und ästhetisch- künstlerische Zugänge für alle Fächer – diese kennenzulernen und auszuprobieren war das Ziel des diesjährigen Pädagogischen Tages. Am Vormittag hatten Eltern, Schüler und Lehrer die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops

"Unbedingt bewegen" – Übungen und Spiele für einen bewegteren Schulalltag

"Ordnung und Chaos" – Improvisationstraining für den Schulalltag

"Ich-Du-Wir" – Kooperation in der Schule

"Video für alle" – inspirierend, motivierend, technisch unkompliziert

"Percussion" - metrische Kompetenz

"Themen in Szenen verwandeln" - Szenisches Schreiben im Unterricht

"Ich bin ein Chromosom – und du?" - Naturwissenschaften spielend begreifen

auszuprobieren, wie Lernen zu einem kreativen Prozess werden kann.

...mehr

Wer möchte dieses "individuelle" Bild mieten?

Entstanden ist es als Beitrag des Tutorenkurses Biologie, Jahrgangsstufe Q2, zum Schulfest im Juli 2013. Damals wurden von jeder Klasse bzw. jedem Kurs selbst hergestellte, kreative Objekte versteigert. Der Erlös sollte an HoKiSa (ein Heim für AIDS kranke Kinder in Süd-Afrika) gespendet werden. ...mehr

KulturSchule – Workshopangebote

Pädagogischer Tag am 20. November 2013
Die Rudolf-Koch-Schule befindet sich mitten im Entwicklungsprozess zur KulturSchule. Ein weiterer Baustein im von Hessischen Kultusministerium geförderten Zertifizierungsprozess ist der Pädagogische Tag 2013. ...mehr

KulturSchule - Lernen mit allen Sinnen

 
Nachfolgende ein Bericht der Offenbach-Post vom 17. Januar 2013 als PDF zum Herunterladen.
Offenbach-Post, 17. Januar 2013 22.01.2013 pdf 1317 kB

Rudolf-Koch-Schule : KulturSchule

Die Rudolf-Koch-Schule hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einer der elf hessischen Kulturschulen absolviert: 35 Schüler, Elternvertreter und Lehrer des Offenbacher Gymnasiums haben sich jetzt bei einem Schnupperabend über das Konzept der Kulturschule informieren lassen. ...mehr

Einladung zum Schnupperabend - KulturSchule

am 27. November 2012 um 19 Uhr in der Aula der RKS

Sicherlich hat sich bereits herum gesprochen, dass die Rudolf-Koch-Schule Kulturschule wird. Damit Sie einen Einblick erhalten, was sich hinter diesem Schlagwort verbirgt, laden wir Sie herzlich zu uns ein, damit Sie sich nicht nur über die Zielsetzungen informieren, sondern am eigenen Leibe erfahren können, was zu einem Herzstück unserer Schule werden soll. Ende der Veranstaltung ist 21 Uhr.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen und bitten Sie, sich -zwecks besserer Planung- bis zum 20. 11. 2012 verbindlich über das Sekretariat anzumelden.

Per Mail an: poststelle@rks.offenbach.schulverwaltung.hessen.de

oder telefonisch unter 069 - 8065-2235

Das KulturSchul-Team und Christiane Rogler (Schulleiterin)

Einladung nachfolgend als PDF zum Herunterladen oder Ausdrucken: